Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten
In dieser Einheit lernst du, wie du eine Abstimmung und eine Befragung in deinem Workshop erstellen kannst.

Du hast dich mit deinem Benutzernamen auf der Plattform angemeldet und befindest dich in einem Workshop, in dem du Workshopleiter bist. Um eine Abstimmung zu erstellen, wechsle in die Workshop-Administration and klicke in der Menügruppe VaKE-Administration auf Abstimmungen. Du gelangst auf das Eingabeformular.

In das Feld Titel gibst du den Titel für deine Abstimmung ein sozusagen die Überschrift. Dann kannst du auswählen, ob die Workshopleiter auch an der Abstimmung teilnehmen sollen. Wenn du das möchtest musst du ein Häkchen im Kasten setzen. Auch kannst du hier bestimmen, ob die Abstimmung verplichtend oder optional sein soll.

Im Feld Text gibst du einen kurzen Text ein um das Dilemma zusammenzufassen. Im Feld Frage gibst du die Frage ein, die die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beantworten sollen. Die Begründung soll verpflichtend sein - dafür ist bereits das Feld markiert.

Im Feld Antworten gibst du die verschiedenen Antwortmöglichkeiten ein. Pro Zeile eine Antwortmöglichkeit. Durch das + Symbol kannst du noch weitere Antwortmöglichkeiten hinzufügen.

Um die Erstellung abzuschließen musst du noch auf Speichern klicken. Deine Abstimmung wird als Entwurf für später gespeichert. Nach dem Speichern gelangst du auf eine Übersichtsseite.

Du kannst die einzelnen Details der Abstimmung jederzeit ändern, solange du die Abstimmung noch nicht gestartet hast. Jetzt kannst du den Prozess der Abstimmung starten. Gib an, wann und wie die Abstimmung beendet werden soll und klicke auf Abstimmung starten.

Ist die Abstimmung zwingend und musst du als Workshpleiter daran teilnehmen, erscheint bei der nächsten Aktion ein Fenster, in dem du die Frage beantworten musst. Wähle deine Antwort und bestätige mit Abstimmen.

 

Achtung: Ist die Abstimmung zwingend, sind für alle Teilnehmer alle Aktionen im System blockiert, bis die Abstimmung getätigt wurde - auch für den Workshopleiter.

Die Abstimmugsergebnis lassen sich jederzeit unter der Unterseite Abstimmungen vom Cockpit aus einsehen. Als Workshopleiter kommst du von dort aus auch direkt zur Administrationsoberfläche.

Auf dieser Oberfläche siehst du wer wie, beziehungsweise wer noch nicht abgestimmt hat. Zudem lassen sich Abstimmung dort auch manuell schließen. Für eine spätere Auswertung kannst du die Abstimmungen in diverse Formate (zum Beispiel Excel) exportieren.

Bereits geschlossene Abstimmungen kannst du wieder öffnen. Außerdem kannst du die gleiche Abstimmung auch öfter durchführen, um zu dokumetieren, wie sich die Ergebnisse im Laufe des VaKEs verändern.

Um eine Befragung zu erstellen, wechsle in die Workshop-Administration and klicke in der Menügruppe VaKE Administration auf Befragungen/Befragung erstellen. Du gelangst auf das Eingabeformular.

In das Feld Titel gibst du den Titel für deine Befragung ein sozusagen die Überschrift. Dann kannst du auswählen, ob die Workshopleiter auch an der Befragung teilnehmen sollen. Wenn du das möchtest musst du ein Häkchen im Kasten setzen. Auch kannst du hier bestimmen, ob die Abstimmung verpflichtend oder optional sein soll.

Im Feld Fragen gibst du die Fragen ein, die die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beantworten sollen. Auch schreibst du in die Felder Min und Max die jeweiligen Worte ein. Bsp: Wie fühlst du dich gerade? Min: sehr schlecht – Max: sehr gut. Jede Frage wird mit dem Bereich von 1 (Minimum) bis 5 (Maximum) beantwortet werden. Weitere Fragen kannst du mit dem Link Frage hinzufügen erstellen. Du kannst so viele Fragen wie du möchtest hinzufügen. Achte jedoch auf die Anzahl, damit die Befragung  für die Teilnehmer nicht zu viel Zeit in Anspruch nimmt.

Um die Erstellung abzuschließen musst du noch auf Erstellen klicken. Deine Befragung wird als Entwurf für später gespeichert. Nach dem Speichern gelangst du auf eine Übersichtsseite. Du kannst die einzelnen Details der Befragung jederzeit ändern, solange du die Befragung noch nicht gestartet hast.

Jetzt kannst du den Prozess der Befragung starten. Gib an, wann und wie die Abstimmung beendet werden soll und klicke auf Befragung starten.
Ist die Abstimmung zwingend und musst du als Workshopleiter daran teilnehmen, erscheint bei der nächsten Aktion ein Fenster, in dem du die Fragen beantworten musst. Klicke auf der 5-stufigen Skala einen Kreis als Antwort an und bestätige mit Antworten.

 

Achtung: Ist die Befragung zwingend, sind für alle Teilnehmer alle Aktionen im System blockiert, bis die Befragung getätigt wurde - auch für den Workshopleiter.

Die Befragungsergebnisse lassen sich jederzeit unter der Unterseite Befragungen vom Cockpit aus einsehen. Als Workshopleiter kommst du von dort aus auch direkt zur Administrationsoberfläche.

Auf dieser Oberfläche siehst du wer wie, beziehungsweise wer noch nicht geantwortet hat. Zudem lassen sich Befragungen dort auch manuell schließen. Für eine spätere Auswertung kannst du die Befragung in diverse Formate (zum Beispiel Excel) exportieren.

Bereits geschlossene Befragungen kannst du wieder öffnen. Außerdem kannst du die gleiche Befragung auch öfter durchführen, um zu dokumentieren, wie sich die Ergebnisse im Laufe des VaKEs verändern.

 

Stichwörter: